WEG DER SELIGEN

Der Weg verbindet Orsières, den Hauptort der gleichnamigen Gemeinde, in der Maurice Tornay getauft wurde, mit La Rosière, seinem Heimatdorf; eine Strecke, die er oft zurücklegte.